Birgit Rolf
Diplom-Psychologin
Parkstraße 32
61231 Bad Nauheim

Telefon: 06032 92 55 67
E-Mail: kontakt@paartherapie-badnauheim.de


Schreiben Sie uns!

*Pflichtfelder

Captcha - nicht lesbar? Klicken Sie auf das Bild
Captcha
Bitte die Zeichen des Bildes eintragen*

Möchten Sie eine Kopie Ihrer Nachricht erhalten?
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.*



Durch das Aktivieren der Karte erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt und Daten an Google übermittelt werden.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Karte aktivieren


Birgit Rolf | Header 1
Birgit Rolf | Header 2

Mein
persönlicher Hintergrund

Systemische Paartherapeutin | Birgit Rolf Psychotherapie | Bad Nauheim

1971 in Bielefeld geboren. Seit vielen Jahren lebe ich mit meinem Mann und unseren beiden Kindern in Bad Nauheim in der Nähe von Frankfurt.

Die Welt begreifen, mich und andere verstehen – und weiterentwickeln. Die Begegnung mit anderen Menschen, das Berührt-Sein von deren Lebensgeschichten und die Begeisterung für die Vielfalt unserer Erlebniswelten. All das treibt mich an. Ich liebe „Lebensgeschichten“ von Menschen. Ich höre zu, fühle mit, frage nach. Mein Interesse an Menschen ist größer, als an Zahlen. Mit dieser Klarheit wechselte ich das Studienfach von BWL zu Psychologie.

Mich fasziniert die Anziehung zwischen zwei Menschen. Ich schätze die Herausforderung, Beziehung immer wieder weiterzuentwickeln und neu zu verhandeln. Meine große Leidenschaft sind Bücher. Liebesgeschichten. Fachbücher. Und Kaffee.

Mein
professioneller
Hintergrund

Ausbildung



Diplom-Psychologin.


Studium der Psychologie und BWL.
an den Universitäten Bielefeld und Gießen

Weiterbildungen



Systemische Einzel-, Paar-
und Familientherapie.
Zertifiziert nach den Richtlinien der Systemischen Gesellschaft (SG)
Dr. Bernd Schumacher. igst Heidelberg.



Systemische Sexualtherapie.
Prof. Dr. Ulrich Clement. igst Heidelberg.


Paartherapie kompakt.
Dr. Angelika Eck. igst Heidelberg.


Paartherapie Vertiefung.
Dr. Angelika Eck. Helm Stierlin Institut (hsi). Heidelberg.


Klinische Hypnose (MEG).
Dr. Gunther Schmidt. Milton Erickson Institut (meihei). Heidelberg.


Coach Zürcher Ressourcenmodell (ZRM).
Dr. Maja Storch. ISMZ Zürich.


Systemisches Coaching
Elke Sieger. Sieger-Consulting Darmstadt.


Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG).


Mitglied im BDP.
(Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V.)

Seminare



Arbeiten mit der Vielfalt:
Polyamorie und offene Beziehungen.
Dipl.-Psych. Karina Kehlet-Lins


Arbeiten mit der Vielfalt: BDSM.
Dipl.-Psych. Karina Kehlet-Lins


Sexuelle Fantasien.
Dr. Angelika Eck


Sexocorporel.
Dr. med. Karoline Bischoff


Eine/r will immer mehr.
Wenn es keine Lösung zu geben scheint.
Dipl.-Psych. Berit Brockhausen


Ego State Therapie bei Traumafolgestörungen
Dr. Kai Fritzsche


Paartherapie ohne Partner:in
Dr. Kai Fritzsche


Enaktive Traumatherapie
– e-Acacdemy –
Ph.D. Ellert R.S. Nijenhuis

Meine Arbeitsphilosophie


Leidensdruck entsteht immer dann, wenn ich etwas nicht leben kann, was ich eigentlich leben möchte – vielleicht weil mir noch gar nicht klar ist, worum es eigentlich geht.


Es gibt verschiedene Wege mit diesen als leidvoll erlebten Gefühlen umzugehen: ignorieren, verdrängen, uns in die Arbeit, ein exzessives Hobby oder wechselnde Partnerschaften stürzen, betäuben durch Alkohol …etc. Oder: wir fassen all unseren Mut zusammen und stellen uns unseren Dämonen. Das klingt bedrohlich. Lohnt aber vielleicht das Risiko.

Denn letztlich geht es um sehr existentielle Fragen, die den Kern unserer Persönlichkeit betreffen, geht es doch immer auch um „ungelebtes“ Leben.


Mein Denken ist grundlegend systemisch geprägt. Menschen leben in Beziehungen und ich betrachte Menschen gerne in dem Kontext ihrer Systeme, in denen sie sich bewegen. Für mich gibt es nicht die „wahre“ Wirklichkeit, sondern individuelle, lebensgeschichtlich geprägte Blickweisen auf uns selbst, die Dinge, die uns widerfahren und die Menschen, die uns umgeben. Gleichzeitig achte ich als Hypnotherapeutin auch auf einen intuitiven Zugang zu Ihrem Wissen, ihrem sog. Stimmigkeitsgefühl. Inspirieren lasse ich mich auch aus anderen Konzepten wie der Ego-State-Therapie, der Prozess- und Embodimentfokussierten Psychologie (PEP) und achtsamkeitsbasierten Ansätzen wie der Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT).



Mir ist wichtig, dass bei all den „ernsten“ Themen Humor in unseren Gesprächen nicht zu kurz kommt und wir in den Sitzungen auch gemeinsam lachen können.

Fokussierte, empathische – durchaus humorvolle – Zusammenarbeit auf Augenhöhe in Richtung eines von Ihnen festgelegten Ziels in Ihrem Tempo. So könnte kompakt der Arbeitstitel für unsere Termine lauten.


Sich Unterstützung in sehr persönlichen und intimen Fragen zu holen ist nicht einfach und vielleicht schambesetzt, immerhin sitzt Ihnen zu Anfang eine komplett fremde Person gegenüber. Manchmal fehlt Ihnen vielleicht auch die Sprache, die Dinge in Worte zu fassen. Diese Hürden sind mir bewusst. Deshalb ist es mir wichtig, dass Sie sorgfältig und in Ruhe zu prüfen, ob Sie sich mit Ihrem Anliegen bei mir gut aufgehoben fühlen. Denn die Therapieforschung zeigt, es ist nicht so sehr die Therapieschule oder die Methode, die einen entscheidenden Beitrag zum Therapieerfolg leistet, sondern vor allen Dingen die therapeutische Beziehung, getragen von Respekt und Wertschätzung.

Durch das Aktivieren der Karte erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt und Daten an Google übermittelt werden.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Karte aktivieren



Schreiben Sie mir gerne


Ich freue mich, Sie zu unterstützen Ihr Leben, Ihre Partnerschaft und/oder Ihre Sexualität nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen auszurichten und so zu mehr Zufriedenheit, Selbstakzeptanz und Selbstvertrauen in Ihrem Leben beitragen zu können.

Lernen Sie mich und meine Arbeitsweise kennen und prüfen Sie, ob Sie das Gefühl haben mit Ihrem Anliegen bei mir gut aufgehoben zu sein.

Terminabsprachen treffe ich am liebsten schriftlich.

Schreiben Sie mir eine Mail an
kontakt@paartherapie-badnauheim.de,
oder nutzen Sie das nebenstehende Kontaktformular, um einen Termin für ein Erstgespräch zu vereinbaren. Aufgrund der phasenweise gehäuft auftretenden Anfragen kann ich aus Zeitgründen leider nicht jede Mail beantworten. Bitte haben Sie Verständnis, dass ich mich nur melde, wenn ich Ihnen zeitnah einen Termin anbieten kann.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

*Pflichtfelder

Captcha - nicht lesbar? Klicken Sie auf das Bild
Captcha
Bitte die Zeichen des Bildes eintragen*

Möchten Sie eine Kopie Ihrer Nachricht erhalten?
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.*



0 60 32 — 92 55 67
kontakt@paartherapie-badnauheim.de



Meine Arbeit als Psychologin unterliegt der Schweigepflicht. Alles, was Sie mir erzählen, bleibt da, wo es hingehört – zwischen Ihnen und mir.



Birgit Rolf
Praxis für Einzel- Sexual- und
Paartherapie

Parkstraße 32, 61231 Bad Nauheim



Parkplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe entlang der Parkstrasse. Die Praxis befindet sich im 1. OG.

Da ich während des Gesprächs nicht die Tür öffnen kann, bitte ich Sie davon abzusehen, früher in die Praxis zu kommen, als der Termin vereinbart wurde. Es entstehen Ihnen sonst unnötige Wartezeiten vor der Tür.


x